Inhabergeführte Privatbrauerei

 

Bier braucht Heimat

Mainz ist unsere Heimat und unsere Identität, unsere ganze Geschichte, unsere Namensgebung, unsere Biere – einfach alles basiert auf der Mainzer Biergeschichte.

Wir wollten nicht irgendein altes Gebäude in Mainz umbauen, oder in ein anonymes Industriegebiet umziehen, es sollte ein historischer Ort sein – im Herzen der Stadt – um Mainz eine Brauerei zum Anfassen zu geben. Mit dem Kupferberg haben wir einen einzigartigen Ort gefunden, wie wir ihn uns nicht hätten träumen lassen.

Wir wollen Orte des Austauschs und der Interaktion schaffen, Plätze beleben, um mit unserem Engagement einen positiven, sozialen und nachhaltigen Beitrag zur Mainzer Stadtentwicklung zu leisten.

Warum eigentlich Eulchen?
Tiere waren früher beliebte Namensgeber für Brauereien. Wir haben die stolze Eule als Namensgeber und Wappentier gewählt. Ein nachtaktives Tier, welches hervorragend zu unserem hochwertigen Bier passt. Aufgrund unserer gewählten 0,33 Liter Flaschen und des wohlklingenden Wortes, ist es das Diminutiv „Eulchen“ geworden.